2. Johannes

© Heino Weidmann Hat Gott wirklich? gesagt – 95ThesenTeil2.de zu deinem Sieg über die Sünde durch Jesus Christus, Teil 2  Das Neue Testament – Einzelbuchbetrachtungen – 2. Johannes, epubli.de, 2021.

2. Johannes

2 Joh 1-2 S
Der Älteste an die auserwählte Frau und ihre Kinder, welche ich in Wahrheit liebe, und nicht ich allein, sondern auch alle, welche die Wahrheit erkannt haben, um der Wahrheit willen, die in uns bleibt und mit uns sein wird in Ewigkeit.

2 Joh 7-9 S
Denn viele Irrlehrer sind hinausgegangen in die Welt, die nicht bekennen, dass Jesus der im Fleisch gekommene Christus ist; das ist der Irrlehrer und der Widerchrist. Seht euch vor, dass ihr nicht verliert, was ihr erarbeitet habt, sondern vollen Lohn empfangt! Wer darüber hinausgeht und nicht in der Lehre Christi bleibt, der hat Gott nicht; wer in der Lehre bleibt, der hat den Vater und den Sohn.

 

Besprechung und Zusammenfassung 2. Johannesbrief

Der zweite Johannesbrief vergewissert uns, dass Jesus als Wahrheit in uns bleibt und bleiben wird. Er ermahnt und ermutigt uns, in der Lehre Christi zu bleiben, um vollen Lohn zu erlangen. Es besteht die Gefahr, von Christus abzukommen. Bleiben wir aber bei und in ihm und seiner Lehre, werden wir vollen Lohn empfangen. Das ist eine große Ermutigung. Es wird nicht gesagt, dass wir immer wieder auf falsche Wege geraten müssen. Aber bis zu welchem Ausmaß wir in der Wahrheit bleiben können, wird auch nicht genau definiert. Und doch sticht die Verheißung mit voller ermutigender Wucht durch den Nebel unserer Lebenskämpfe. Wir sollen „vollen Lohn empfangen“. Das heißt ohne Abzüge alles herauszuholen, was Gott an Potenzial in unser Leben gelegt hat. Und sollte das möglich sein, wenn wir ständig weiter sündigen und Gott Unehre machen?

 

Ich bewerte aber aufgrund der Kürze und der nicht näher definierten Aussagen den zweiten Johannesbrief hinsichtlich unserer geistlichen Möglichkeiten oder Einschränkungen mit offen.

 

 

contra

2 Joh 8 S
Seht euch vor, dass ihr nicht verliert, was ihr erarbeitet habt.

 

pro

2 Joh 8 S
Seht euch vor, dass ihr … vollen Lohn empfangt!

 

Meine Beobachtungen